Startseite

„Es ist nicht genug zu wissen − man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen − man muss es auch tun“

J. W. von Goethe

Die digitale Transformation konnte J. W. von Goethe nicht vor Augen gehabt haben, als er dieses Zitat vor über 200 Jahren niederschrieb.Dennoch war die gesellschaftliche Veränderung, die mit der Erfindung des mechanischen Webstuhls durch Edmund Cartwright im Jahr 1785 begann, vergleichsweise disruptiv.
Es war der Beginn der industriellen Revolution, und diese stellte Arbeit und Leben vor völlig neue Herausforderungen. So bezieht sich das Zitat auf ein universelles Prinzip menschlichen Verhaltens im Hinblick auf große Veränderungen. Nur wenn wirdie Dinge selbst in Bewegung bringen, können wir Einfluss nehmen und Herr der Lage bleiben. Das galt vor 200 Jahren, und es gilt noch heute.

Es ist nicht genug zu wissen, dass die Kurve des technischen Fortschritts exponentiell ansteigt und künstliche Intelligenz unsere Arbeitsweltvöllig verändern wird – wir müssen dieses Wissen nutzen, um neben den Risiken vor allem die Chancen erkennen zu können. Es ist nicht genug, die erforderlichen Veränderungen zu beobachten − wir müssen aktiv werden, wenn wir an den Veränderungen der neuen Unternehmenskulturteilhaben wollen und damit die Chancen der digitalen Transformation für uns und als Gesellschaft insgesamt nutzen wollen.

 

Wir haben uns Goethes Prinzip zu eigen gemacht.

Wir haben unser Wissen geschärft, um Sie aktiv bei der Umsetzung Ihrer Strategie zur digitalen Transformation zu begleiten. Wir
verfügen über eine gewachsene Expertise in Fragen der Digitalisierung, angefangen von Business-Reengineering über Humankapital
bis hin zu interkulturellem Projektmanagement und Kommunikation. In Verbindung mit agilen Methoden wie Design Thinking oder
LEGO Serious Play sind wir in der Lage, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation bei der Entwicklung einer intelligenten, digitalen
Strategie zu unterstützen oder Sie bei der Umsetzung der Transformation zu begleiten.

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, fordern Sie bitte unsere Broschüre an.

   

 

Die Digitalisierung der Welt. mehr dazu.